Adblock (Plus\Edge) Alternative installieren !

„Wir befinden uns im Jahre 2015 n. Chr. Das ganze Internet ist von den Werbern besetzt … Das ganze Internet? JA ! Aber einige unbeugsamen Besserwisser hören nicht auf, den Werbern Widerstand zu leisten.“

Werbung ist nervig, da sind wir uns doch alle einig …. oder ?

Vielleicht erst mal 2 wichtige Fragen vorweg:

Weiterlesen

Android Verschlüsseln aber trotzdem Rooten und updates über OTA installieren

Auch wenn Google ein Rückzug gemacht hat und bei der Installation von Lollipop nun nicht automatisch das Smartphone verschlüsselt, wollte ich den Schritt selber gerne einmal durchspielen. Mit erfolgreichem Ausgang, kann ich jetzt schon verraten.

Testobjekt war mein OnePlus One, welches ich mit TitaniumBackup vorher gesichert habe.

Ganz glatt gelaufen ist das Ganze allerdings auch nicht.

Weiterlesen

WordPress 4.2 mit Admin Tracking ? – WTF !

Heute Morgen wurde mein Blog automatisch auf die neuste Version von WordPress geupdatet. Darüber wurde ich auch per Email benachrichtigt. Dazu gibt es erst mal nichts anzumerken.

In der Mail stand auch, dass es eine neue Core Version (4.2) gibt. Nach kurzem durchschauen der News hab ich fix ein DB Backup gemacht und 4.2 Installiert.

Nach dem Update wird man automatisch auf die about Seite im Admin Bereich weitergeleitet. Dort wurde ich dann gefragt ob ich das Auslesen von unsichtbaren canvas erlauben möchte.

canvas Weiterlesen

OnePlus One – CM 12s Update (Lollipop 5.0.2)

Seit einigen Tagen steht das offizielle Update auf Android 5.x für das OnePlus one bereit.

12_blog_body

Da ich nicht auf das OTA (Over the Air) update warten wollte, habe ich mich dazu entschlossen das schöne Wetter zu nutzen und mal wieder etwas Zeit drinnen zu verbingen 😉

Ich habe, wie immer, vorher ein Backup mit TitaniumBackup angelegt (Das Programm ann ich jedem mit Root nur empfehlen!) und dieses dann auf die OwnCloud gesynct. Sicher ist sicher 🙂

Weiterlesen

Project Maelstrom – Das WEB 4.0 ?

Auf einer News-seite habe ich vor einiger Zeit mal gelesen, dass BitTorrent an einer neuen „Software“ arbeitet, dies es ermöglichen soll Webseiten über P2P zu besuchen.

Der Grund für diese Überlegung sind Websperren und sonstige Zensureingriffe verschiedener Stellen. Wenn die Webseiten fortan nur noch von Rechner zu Rechner übertragen werden und nicht mehr über einen Zentralen Server, wird es schwerer bis unmöglich diese zu Sperren oder zu Blockieren.

Weiterlesen