Amazon 7″ Fire Tablet mit Cyanogenmod Installieren

Amazon hat das neue 7 Zoll Fire Tablet ja zu einem Kampfpreis auf den Markt geworfen. Fast 60 € für ein 7 Zoll Tablet ist ein guter Kurs (klick).

AmazonFirePad

Bedenken sollte man aber, dass das Gerät nicht das schnellste ist und am besten für gelegentliches Surfen/Mailen auf der Couch geeignet ist.

Weitere Einschränkungen

Es gibt kein Offizielles Cyanogenmod. Aber die Jungs von XDA habe hier hervorragende Arbeit geleistet (klick). Allerdings gibt es derzeit nur CM 12.1

Die Anleitung ist für ein Amazon Fire 7 Zoll Tablet der 5. Generation gedacht. (Die Informationen findet Ihr in den Einstellungen => Geräteoptionen des Tablets)

Mein Tablet habe ich vorher auf FireOS 5.1.1 gebracht. Das ältere geht auch, habe ich aber nicht getestet.

************************************************************************

Update

2017-02-09

************************************************************************

Zum 24.12.2016 wurde CyanogenMod eingestellt. Aus diesem Grund wird es keine neuere Version mehr geben und auch Firmware Version 5.3.2.1 wird mit Sicherheit nicht mehr rootbar werden. Ich Empfehle den Wechsel auf ein alternatives ROM. Ich werde dazu ein neuen Blog Beitrag verfassen. LineageOs wird es für das Tablet (voraussichtlich) nie geben !

 

Dieser Artikel bleibt vorerst aktiv, ich empfehle aber nicht mehr CM zu installieren !

************************************************************************

Wichtige Information:

Es gibt verschiedene Firmware Versionen die Installiert sein können. Bevor ihr loslegt, stellt sicher dass das Tablet nicht mit dem Internet (WLAN) Verbunden ist, damit sich die Firmware nicht aus versehen updatet.

Dann findet heraus welche Firmware Version ihr habt:

(Die Informationen findet Ihr in den Einstellungen => Geräteoptionen des Tablets)

Firmware: 5.0.1

Das sollte die erste Firmware sein. Mit diese könnt ihr TWRP Laden, das Gerät Rooten und ein anderes OS Installieren. TWRP lässt sich nur laden, nicht Flashen, da der Bootloader bei allen Versionen gesperrt ist.

Firmware: 5.0.1 – 5.1.1

Diese Firmware lässt sich ebenfalls Rooten und ein neues OS lässt sich auch installieren. Zum Rooten kann wird direkt SuperSU verwendet.

Firmware: 5.1.2

Um ein Gerät mit 5.1.2 zu rooten muss man über KingRoot gehen, danach kann KingRoot durch SuperSu ersetzen. Dann lässt sich auch ein alternatives OS installieren.

Firmware: 5.1.2.x – 5.1.4

Die Firmware sollte man, durch flashen des 5.1.2 Factory Image (Anleitung) downgraden. Achtung ! Ausschließlich auf 5.1.2 Downgraden ! Wenn ihr versucht auf eine kleine Version zu Downgraden, werdet ihr das Gerät beschädigen.

Danach, wie oben beschrieben, Rooten und anderes OS installieren.

Firmware: 5.3.1

Seit kurzem gibt es eine neue Version vom SuperTool. Mit dem soll es möglich sein auch Geräte mit 5.3.1 zu rooten. Das läuft wieder über KingRoot, klappt aber oft nicht beim ersten mal, also Geduld mitbringen ! Ein Downgrade auf eine frühere Firmware ist weiterhin nicht möglich !

Firmware: 5.3.2

Mittlerweile hat RootJunky sein SuperTool Upgedatet und verlauten lassen (klick), dass man 5.3.2 problemlos auf 5.3.1 Downgraden kann. Aber bitte nur auf Version 5.3.1, sonst ist das Tablet kaputt !

Note you can downgrade firmware from Fire OS 5.3.2 to 5.3.1 without any problems. Do not downgrade any lower.

Firmware: 5.3.2.1

Update: 2016-12-18

Wie es scheint, hat Amazon die Tage eine neue Firmware herausgebracht. 5.3.2.1 kann derzeit nicht gerootet oder downgegradet werden.

Also bitte noch warten !

 

Wie üblich in so einem Fall übernehme ich keine Haftung für Schäden am Gerät oder sonst wo. Alles, was hier steht, wurde nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen. Ihr handelt auf eigene Gefahr !

Gerät rooten und den Google Play-Store installieren.

Dafür solltet Ihr das SuperTool vom RootJunky (klick) nutzen.

Informationen über das SuperTool gibt es hier (klick) und downloaden könnt ihr es hier (klick).

Zudem hat RootJunky ein sehr gutes Video erstellt, das euch Schritt für Schritt durch den Prozess führt. Nachdem das Gerät gerootet wurde, braucht Ihr das Video nicht weiter schauen !

Auch wenn das Video in Englisch ist, sollte man verstanden haben, was man machen muss.

Hier trotzdem eine kurze Anleitung:

  1. Entwickleroptionen durch mehrmaliges Tippen auf die Seriennummer aktivieren.
  2. In den Entwickleroptionen ADB aktivieren.
  3. Tablet mit dem Computer (USB) verbinden (Meldung auf dem Tablet bestätigen).
  4. SuperTool herunterladen und entpacken.
  5. Batch 1-Amazon-Fire-5th-gen starten.
  6. Sollte auf dem Tablet eine Meldung kommen, diese bitte bestätigen.
  7. Menüpunkt 1 auswählen und überprüfen, ob alle Treiber richtig installiert sind, gegebenenfalls Treiber installieren.
  8. Menüpunkt 6 auswählen und dann entweder Option 1 oder 2 je nachdem, welche Version man einsetzt. (Das steht unter Einstellungen => Geräteoptionen).
  9. Das Gerät rebootet nun einige Male und das Skript erwartet, dass man an bestimmten Stellen eine Taste drückt. Das ist alles im Video und auf dem Bildschirm erklärt.
  10. Wenn Ihr nun root habt, macht Ihr mit Option 2 weiter und installiert den Google Playstore.

Nachdem der Play-Store installiert wurde, müsst Ihr Euch FlashFire besorgen.

Vorbereitung FlashFire

FlashFire (klick) ist eine Applikation von ChainFire, der bereits für SuperSU bekannt ist. Ein wirklich guter Entwickler.

FlashFire scheint derzeit der einzige Weg zu sein, um auf das Tablet ein neues OS zu bringen.

Als Erstes müsst Ihr Euch für den offenen Betatest freischalten. Das geht ganz einfach, erfordert aber ein Google Account (klick).

FlashFire gibt es mittlerweile ganz normal über den Playstore (klick) oder als Download (klick)

Als Nächstes muss die Anwendung auf das Tablet herunterladen und installieren werden.

Jetzt brauchen wir noch die Daten für CM.

CyanogenMod

Die Dateien sind in folgendem Posting hinterlegt (klick). Ladet Euch CM12.1 herunter (klick) des weiteren braucht ihr das OpenGapps Paket (klick).

Hier empfehle ich: ARM, 5.1, Pico

CM und openGapps sollten übrigens auf den (internen) Speicher des Tablets abgelegt werden.

Im folgenden Fenster seht Ihr, wie Ihr CM flashen müsst (hier wird zwar von SlimRoms geredet, aber hier nehmt Ihr einfach die CM Daten).

Auch hier noch mal kurz die Zusammenfassung:

  1. FlashFire starten und die Root Abfrage bestätigen.
  2. Disclaimer durchlesen und bestätigen.
  3. Follow me beantworten.
  4. Auf den + Button klicken und Wipes auswählen. Dann alles Anhaken bis auf Internal Storage.
  5. Wieder + Button und Flash ZIP or OTA klicken.
  6. Dass CM 12.1 Zip auswählen und sicherstellen, das Auto-mount und Mount /sytem read/write/ ausgewählt ist.
  7. Wieder + Button und Flash ZIP or OTA klicken.
  8. Das OpenGapps zip auswählen und sicherstellen, das Auto-mount und Mount /sytem read/write/ ausgewählt ist.
  9. Flash Button klicken und die Meldung bestätigen.

Wichtig ist, das die Reihenfolge eingehalten wird

f54c5f0f0f3cc219c7bf32b2c830dc07

Jetzt sollte alles der Reihe nach abgearbeitet werden. Das Ganze dauert allerdings seine Zeit. Bei mir stand das Tablet einige Minuten im FlashFire Screen, bevor der Text auf dem Tablet überhaupt zu sehen war. Bringt also etwas Geduld mit ! Auch das Flashen der OpenGapps dauerte einige Minuten.

Das Tablet sollte am Ende selbstständig rebooten. Der erste Start wird einige Minuten dauern. Am Ende sollte man den bekannten Optimizing apps screen von CM sehen. Am Ende startet die normale CM Einrichtung des Tablets.

Weitere Schritte

Rooten

Da das Pad gewiped wurde und ein anders OS geflashed wurde, müsst Ihr das Gerät wieder rooten.

Dazu habe ich in den Entwickleroptionen des Tablets als erstes Root wieder aktiviert und dann das SuperSu App, aus dem Google Playstore (klick), installiert und gestartet. Sollte das bei Euch nicht reichen, könnt Ihr mit der oben stehenden Anleitung das Pad auch wieder rooten (mit dem SuperTool). Dann einfach so vorgehen als hättet Ihr noch Fire OS 5.1.1 installiert.

SD Karten Fix

Nach dem Rooten hatte ich in TitaniumBackup zwar Root bekommen, konnte meine Sicherungen nicht auf die externe SD Karte ablegen. Das liegt an einer Sicherheitseinstellung die Google seit KitKat eingefügt hat. Am einfachsten lässt sich das mit folgendem Programm fixen (klick). Das Programm wurde auch auf XDA vorgestellt (klick) und funktioniert problemlos. Wer es lieber von Hand korrigieren will, kann mal hier in die Anleitung (klick) schauen, die habe ich aber selber nicht ausprobiert.

Move App to SD Card

Die 8 GB sind schnell zu Ende, wenn man große Apps installiert. Zum Glück kann man bereits mit Boardmitteln die Apps auf die externe SD Karte verschieben. Dazu geht man in die Einstellungen und wählt Apps aus. Unter Heruntergeladen sieht man alle Apps, die Heruntergeladen wurden und sich noch auf dem Internen Speicher (den 8 GB) befinden. Um die Apps zu sehen, die sich bereits auf der SD Karte befinden, muss man nach links wischen. Sieht man diesen Eintrag nicht, hat man noch keine Apps auf die SD Karte verschoben.

Klickt man ein App an, dann kann man im oberen Bereich auf SD Karte verschieben auswählen. Bzw. Auf das Tablet Verschieben, wenn das App sich schon auf der SD Karte befindet.

App-Setting

Das dauert dann einige Sekunden. Beachtet bitte das Ihr das Programm/Spiel danach noch einmal starten müsst, damit es wirklich verschoben wird.

Auch habe ich festgestellt, dass von verschobenen Apps die Widgets nicht mehr nutzbar waren.

Fazit

Für gerade mal 60 € hat man nun ein schnelles gutes Pad, mit dem man auf der Couch surfen und mailen kann. Spiele laufen auch recht „OK“, man sollte aber nicht zu viel erwarten. Ich hab mir z. B. Hearthstone installiert und das warnt beim Starten bereits, das die Specs nicht ausreichen. Das Spiel startet aber trotzdem und lässt sich gut Spielen. Lediglich das Laden dauert und manchmal sieht es so aus, als würde das App hängen, aber man muss nur etwas warten 🙂

Ich hoffe geholfen zu haben.

217 Kommentare

  • Geht es tatsächlich nur über flashfire? Habe ne Anleitung (aus 2015) gesehen, wo mit TWRP geflsht wird.
    Auch bei XDA developers wird auf TWRP hingewiesen.

    Oder geht das bei 5.1.1 nicht mehr?

    Wie komme ich „zur Sicherheit“ wieder zurück auf Fire OS?

  • Gute Idee diese Anleitung, aber leider sind alle relevanten Tools schon wieder überholt.
    Ich habe daher etwa 5 Stunden gebraucht bis ich CM 12.1 (19.02.2016) endlich richtig am laufen hatte…

    Das SuperTool vom RootJunky wurde um einige Punkte erweitert, was aber eigentlich kein Problem ist. Allerdings müssen die USB-Treiber (anders als im Video) jetzt manuell über die KindleDrivers.msi und UniversalAdbDriverSetup.msi (im Paket enthaltene) installiert werden.

    FlashFire liegt jetzt in Version 0.27 vor und erfordert ebenfalls eine andere Vorgehensweise (hier die korrekte Anleitung von CM):
    – Fresh Installation from FlashFire 0.27
    – Click the Red + and choose ‚Wipe‘
    – Ensure System data, 3rd party apps and Dalvik cache are CHECKED
    – Click the Red + button and choose ‚Flash ZIP/OTA‘
    – Navigate to and choose the latest Cyanogenmod Zip
    – Ensure Auto-mount and Mount /system read/write are UNCHECKED
    – Click the Red + button again and choose ‚Flash ZIP/OTA‘
    – Navigate to and choose the latest Open Gapps Zip.
    – Ensure Auto-mount and Mount /system read/write are UNCHECKED
    – Move „Wipe“ to the Top of the order
    – Press the big FLASH button.

    Wobei die von Dir empfohlenen Open Gapps (ARM, 5.1, Pico) beim ersten Versuch nicht richtig verarbeitet wurden. Ich musste diese daher (in der NANO-Version) noch mal separat hinterher flashen, was doch sehr umständlich war:
    – CM Entwicklerumgebung öffnen (7 mal auf die Seriennummer klicken)
    – dort Rootzugriff und USB Debugging aktivieren
    – dann mit dem SuperTool rooten
    – FlashFire (0.27) auf das Tab kopieren und installieren

    und dann wie folgt vorgehen:
    – grab Open GAaps nano from here
    – use FlashFire to install GAaps zip only; leave default options as-is (specifically ‚mount /system read/write‘ CHECKED)
    (yes – someone is going to helpfully point out this is different from OP – your choice; not dangerous)
    – wipe Cache and Dalvik ONLY; position in FlashFire operations sequence (top/bottom) irrelevant if only wiping caches
    – after rebooting you should have Play Store access from which you can add other Google apps as needed
    – if Play Store is still not available you MAY need to wipe system and reinstall everything (ask for further guidance)

    …zum Glück hat das dann geklappt und CM 12.1 (19.02.16) läuft jetzt auf meinem Fire 7 5th wie am Schnürchen. 🙂

    • Nathan News

      Danke für den Hinweis. Ich hatte zwar schon gesehen das Flashfire mehr Optionen hat, aber noch kein kompletten Durchlauf getestet.
      Ich werde die Tage mal den Guide anpassen/updaten.

    • Hallo,

      auch ich habe mein Fire 7 mit CM 12.1 nach der Anleitung für FlashFire 0.27 geflacht. ( CM vom 29.02.16 und gapps ARM 5.1 in der NANO Version).
      Nach dem flachen waren die Gapps nicht zu finden.

      Ich habe den kompletten Vorgang noch einmal wiederholt. Aber diesmal für die Gapps read/write auf CHECKED gesetzt. Dann waren die Gapps auch da.

      Noch eines: Die Kreise sind nicht Rund. Das Seitenverhältnis von Pixel und den Physikalischen Abmessungen ist nicht identisch. Die dpi von x und y sind unterschiedlich.
      Mit der APP „Screen Size and Density“ habe ich auf einem original fire ROM folgende Werte angezeigt bekommen: xdpi = 177,21 und ydpi = 171,12.
      Ob ich dies auch für CM konfigurieren kann habe ich bisher noch nicht herausgefunden.

      • Nathan News

        Danke, bei CM kann man so „krumme“ Werte nicht konfigurieren. Solltest du dazu was finden, sag gerne Bescheid.

  • Hallo,
    ich möchte gerne das SlimRom installieren nach eurer Anleitung aber irgendwie klappt das hier nicht.

    Root ist vorhanden, Flashfire v0.27 ist auch installiert. Wenn das Tablet Neustarten dann werden alle Dateien kopiert und im neuen Screen wo oben auch Flashfire steht dann versucht der auch es zu installieren. Aber dann kurze Zeit später wird es unterbrochen, und das Tablet startet neu und dann werden auch alle Programme und Systemprogramme neu geladen???

    • Nathan News

      Hi atsiz,
      steht eine Fehlermeldung oder irgend etwas bevor das Tablet rebootet ?

  • Hallo,

    Ich versuche seit einiger Zeit nach o.a. Anleitung CM zu installieren. Das Tablet ist gerootet. Ich habe Flashfire installiert, das passende Rom und die Gapps geladen. Nach dem Start von Flashfire habe ich die empfohlenen Einstellungen getroffen und dann den Button zum Flaschen betätigt. Flashfire startet doch nach einiger Zeit kommt eine Fehlermeldung das das ROM nicht geeignet wäre oder sowas. Der Flashvorgang bricht ab und startet wieder das Originale Rom.
    Dabei habe ich aber das ROM von der empfohlenen Seite geladen. Ich bin jetzt etwas ratlos.

    Nochwas , kann ich auch das Slimrom verwenden und ist das in deutsch?

    Ich wäre für einen Tip echt dankbar.

  • Hallo,

    vielen Dank für den Tipp, es hat funktioniert!!!! Das ich in Flashfire die Optionen in dieser Reihenfolge verschieben kann ist komplett an mir vorbeigegangen. Ich hatte die Einstellungen nach Liste abgearbeitet. Da ist Flash vor Wipe. Wie einfach!! Echt toll von dir so schnell zu antworten. Danke!!!!!

    MFG Thorsten

    • Nathan News

      Gern geschehen, ich muss die Anleitung auch noch mal updaten. Hat sich einiges getan seit dem Erstellen.

  • Mach das, unbedingt ? Gibt sicher so einige die an so einfachen Schritten verzweifeln (wie ich)?

  • Nathan News

    Ich hab die Anleitung mal angepasst. Bitte mal melden wenn etwas noch nicht stimmt.

  • Hallo,

    ich hätte da noch einen Tipp. Nachdem ich zwei Fire Tablets nach deiner Anleitung geflasht habe und in beiden Fällen die Gapps nicht erfolgreich installiert wurden habe ich die Option die auch „St.“ schon gepostet hat versucht. Und zwar bei den Einstellungen zu den Gapps:

    – Ensure Auto-mount and Mount-system read/write are CHECKED

    Danach waren die Gapps vorhanden.

    Aber ein Problem habe ich doch noch. Nach dem verschieben der Apps auf die SD Karte sind sie nur bis zum Neustart des Tablets vorhanden. Danach sind sie gelöscht.

    Brauche ich da noch eine APP die Schreibrechte für die SD Karte schaltet? Dachte das läuft mit Bordmitteln von CM.

    Thorsten

    • Nathan News

      Danke für den Hinweis, ändere ich gleich noch.

      Das mit den Apps auf der SD Karte habe ich auch und scheint leider normal.
      Wenn du unter Einstellungen ein App, welches sich noch auf der externen Karte befindet, aufs Tablet verschiebst und dann wieder zurück, tauchen alle Apps auf der SD Karte wieder wie von Geisterhand auf. Wirklich gelöscht ist nichts, nur nicht sichtbar

  • Alles klar! Danke für den Tipp. Das mit dem verschieben der Apps auf dei SD ist jetzt auch nicht so dramatisch. Habe da eh nicht so viele installiert. Danke nochmal für deine Hilfe ??

  • Hallo, habe gestern CM12.1 installiert.
    Cm bootet auch und scheint zu laufen.
    Allerdings erscheint immer folgende Meldung: prozess com.google.process.gapps wurde beendet. Das kann ich mit ok bestätigen. Danach kommt die Meldung direkt wieder. Ich komme nicht dazu irgendwas einzugeben, wie z.B. das Wlan-Passwort.
    Was kann ich nun tun?

    • Nathan News

      Versuch mal ein Wipe der Daten wenn das über’s recovery geht.
      Wenn nicht, Flash mal das Stock Image drüber und versuch es noch mal. Vielleicht die falschen GAPPs genommen ?

  • Ok, danke für die Info.
    Muss ich stock Image über Sideload flashen?
    Bin blutiger Anfänger.
    Muss ich dafür auch wieder rooten?
    Danke für die Hilfe.

  • Hallo,
    Danke für die Antwort.
    Werde mich nach dem Urlaub mal damit befassen.
    Hoffe ich kriegs wieder ans laufen.

  • Ok,
    Hab noch eine Frage zum Amazon Stock Rom.
    Ich bin mir nicht sicher ob vor CM12.1 OS 5.1.1 oder 5.1.2 installiert war.
    Wenn ich jetzt zurück zum Stock Rom will ist es dann egal ob ich 5.1.1 oder 5.1.2
    nehme?

    • Nathan News

      Leider musst du genau die selbe Version nehmen die installiert war, Sonst kann es passieren das du dir ein Hard Brick einfängst. Du solltest zwar die 5.1.2 über die 5.1.1 installieren können, aber das Problem ist, dass du dann die 5.1.2 nicht mehr rooten kannst und es sich deshalb auch kein anderes ROM mehr installieren lässt. Aus diesem Grund kannst du eigentlich nur 5.1.1 installiert haben. Ich will aber keine Garantie übernehmen. (Hab ich das klar genug ausgedrückt?)

  • Hallo,
    danke für den Hinweis mit 5.1.2.
    Bin seit gerade zurück auf Stock ROM.
    Hat alles gut funktioniert.
    Danke

  • Hab aktuell 5.1.2 drauf… gibt es da keine Möglichkeit mehr auf CM zu kommen? Bzw. zu Rooten?
    Vielen Dank vorab.

    • Nathan News

      Hi, ich habe gestern gesehen das es wohl mit Kingsoft (oder so) möglich ist zu rooten, das wollte ich mir aber noch näher anschauen. Dazu komme ich aber erst die Tage wieder.

      • Hab was…

        I have successfully rooted my Fire running 5.1.2 using KingRoot. Here are the steps I followed:

        1) Run Windows version of KingRoot from http://www.kingroot.net. Tool said root successful, but rootchecker said root did not exist on device.
        2) Install and run KingRoot apk from here http://forum.xda-developers.com/andr…x-5-0-t3107461. Root showed as successful and verified by rootchecker.
        3) Follow steps here http://www.w0lfdroid.com/2015/05/How…h-SuperSU.html to remove KingRoot and install SuperSu.

        It does seem that ymmv, but this may help those who are trying to figure out how to root their Fire with 5.1.2.

  • Hallo,

    ich hab vor kurzem mit deiner Hilfe und Anleitung mein Fire Tablet mit CM versehen. Bis heute läuft die Kiste richtig gut. Jetzt muss ich aber nochmal um Hilfe bitten. Und zwar geht es jetzt darum CM aktuell zu halten. Mittlerweile gibt es ja eine neue Version für das Fire Tablet. Wie flashe ich am besten auf das neue ROM ohne meine Daten zu verlieren?

    MFG Thorsten

    • Nathan News

      Hallo Thorsten,
      das ist eigentlich recht einfach.
      Das Update herunterladen und mir FlashFire anwenden. Nichts Wipen! keine GAPPS Flashen ! Nur das Update drüber bügeln.

      Ich mache vorher immer noch ein Backup mit FlashFire, hab ich aber bislang nie gebraucht.

  • Hallo,

    vielen Dank für deine Hilfe, hat fast genauso funktioniert. Fast deshalb, weil ich die Gapps neu flashen musste. Bei mir kam nach dem flashen immer die Fehlermeldung das die Googeldienste beendet wurden. Ich denke aber mal das lag daran das es ein neues Gapps Paket gab. Nach dem ich das neue Paket eingespielt hatte läuft das Tablet wieder ohne Probleme!??

  • wie kann ich heruasfinden, welche Fire OS ich habe (sprich FireOS 5.0.1., 5.1.2, 5.1.2.1 oder 5.1.3), wo kann man das nachsehen?

    • Nathan News

      Hi, das geht eigentlich ganz einfach:
      Unter Einstellungen => Geräteoptionen findest du die Information. Am besten das Tablet nicht mit dem WIFI verbinden, damit es sich nicht aus versehen updatet.

  • Nathan News

    So, ich hab die Anleitung gerade mal etwas angepasst um auf die verschiedenen Firmware Versionen einzugehen.

  • Hallo zusammen,
    habe erfolgreich CM12.1 daraufgespielt, kurze Frage, bei mir dauert entsperren des Bildschirms 3-4 Sekunden(weißer Hintergrund) bis das System sichtbar ist, ist das normal ?

    • Nathan News

      Hallo, das kann ich so nicht bestätigen. Die Eingabe des PIN auf dem Sperrschirm läuft schon etwas rukkelig, aber danach gehts flüssig weiter.

      Mach mal ein full wipe, hast du das dann noch weiter ?

  • Hallo, Würde mir gerne so ein 7zoll Fire Tablet zulegen und gleich auf ein Android flashen. Anleitung ist verständlich und die Software gibt es ja.
    1:Frage: wenn ich flaschen möchte kann ich ein Gerät mit Spezialangebote kaufen? Werden diese APP (Bildschirmschoner und Werbung) übergeflasht?
    2: Frage: Möchte es nur für ein wenig Internet und vor allem für Logik und Denkspiele nutzen (Jewel Star oder Crush Candy usw.) läuft das flüsig? Ist ja nicht so eine große Hardwareanforderung?

    Danke für ein kurzes Feedback

    MFG Callepohl

    • Nathan News

      Hallo Callepohl,

      es ist generell egal welche Version du nimmst, da du ja ein anderes OS aufspielst. Ich habe auch die mit Werbung genommen.
      Zu den Spielen kann ich wenig sagen, denke aber dass es ok sein sollte.

  • Hab gestern erfolgreich von 5.1.4 auf 5.1.2 gedowngradet

  • Spielt es eine Rolle ob das Gerät 8 oder 16 GB hat, mit oder ohne Spezialangeboten läuft?

  • Ist das flashen auch mit OS X möglich, oder nur mit Windows,

  • Hi,

    ich habe das Tablet mit der der FireOS 5.1.3, kann ich das direct rooten und den amazon launcher und OTG deaktivieren ohne downgrade auf 5.1.2 und CM & Co flashen? Welches root Tool kann ich verwende.

  • Danke für die beste deutsche Beschreibung die zu diesem Thema gefunden habe!
    Nach ein paar Anläufen hat es nun auch geklappt. Mein Fire Tablet läuft mi CM12.1 yeahh! 🙂
    Es wäre schön wenn Du in dem Tutorial noch ergänzen könntest, wie man bei Flashfire die richtige Reihenfolge des Flashvorganges gewährleistet, dies hat bei mir zu Fragen und Problemen geführt.
    Es lassen sich per Hand die einzelnen Vorgänge dorthin verschieben, wo man sie haben möchte und somit die Reihenfolge des Flashvorgangs individuell anpassen. Man bleibt mit dem Finger länger (halten) auf dem Teilvorgang und schiebt ihn einfach dort hin wo man ihn haben möchte.
    Grüße bruce

    • Nathan News

      Danke für die Info, ich werde das Tutorial die Tage daraufhin anpassen.

  • Hallo,

    ich habe das Fire OS 5.1.3. Nach Deiner Anleitung (03.04.2016 Amazon 7″ Fire Tablet auf Auslieferungszustand zurücksetzen, oder Factory Image flashen) muss ich diese Version erst auf die Version 5.1.2. zurücksetzen , um den cm zu installieren.

    Leider ist die Anleitung ein wenig verwirrend.

    1. Punkt:

    – Für ein Backup gibt es einen Fix
    – Geh ich da drauf steht als erstes –> System Version 5.3.1.0 cannot be downgraded, trying will brick – 19 Jul 2016
    – Bin mir hier aber gar nicht sicher ob ich das zwingend zum downgraden brauche oder ob es nur zur Sicherheit ist zum backup ziehen

    2. Punkt:

    – danach kommt noch ein Super Tool RootJunky

    3. Punkt

    – Auf einmal steht mitten im Text „Los geht’s“ – was war das dann alles vorher? Sind die Tools davor zwingend notwendig?

    Ich stelle dann einfach mal die Frage. Kann ich überhaupt mit 5.3.1 den cm12 draufbügeln und wenn ja was genau muss ich den wirklich beachten und was ist nice to have?

    • Nathan News

      Hi,

      leider kann ich dir nicht wirklich folgen. Kannst du etwas genauer erklären was du wann gemacht hast und was für Meldungen kommen ?

      Bislang ist es so, das du für das Flashen von Custom Roms FlashFire brauchst. FlasFire braucht Root. Root gibt es nur bis Version 5.1.2. Somit musst du alles drüber downgraden.
      Du Schreibst „System Version 5.3.1.0 cannot be downgraded, trying will brick – 19 Jul 2016“ Ist das ein Zahlendreher ?

      • hi,

        sorry ich bin noch ganz am Anfang. Ich will immer erst komplett verstehen was ich machen soll, bevor ich anfange. Aktuell habe ich das Fire OS 5.1.3.0 noch drauf.

        Nach deiner Anleitung muss ich dieses downgraden auf 5.1.2. Wenn ich von diesem Artikel unter
        „Wichtige Information: Firmware: 5.1.2.x – 5.1.4 “ auf den Link gehe komme ich auf den Artikel „Amazon 7″ Fire Tablet auf Auslieferungszustand zurücksetzen, oder Factory Image flashen“

        Dort wird von einen einfachen Fix geredet und wenn ich den Link anklicke steht als erstes „System version 5.3.1.0 cannot be downgraded, trying will brick – 19 Jul 2016“

        Ich lese daraus, dass ich mit der Version garnicht downgraden kann um zu rooten.

        Allerdings gibt es soviele querverweise, dass ich das nicht ganz schneide. Daher meine Frage an den Profi.

        • ich vermute auch, dass ist ein Zahlendreher der Webseite und das tatsächlich die 5.1.3.0 gemeint ist

        • Nathan News

          Also, du meintest den Link auf XDA.
          Meine Anleitung stimmt weiterhin, wie es scheint hat Amazon mittlerweile nach der Version 5.1.4 die Version 5.3.1.0 herausgebracht. Diese kann man (noch?) nicht Downgraden. Hast du allerdings 5.1.4, oder kleiner, ist das kein Problem.
          Achte nur genau darauf ob du nicht schon auf 5.3.1.0, oder höher, bist.

  • DevilsClaw1991

    Also ich hab die Anleitung befolgt und es hat alles geklappt. Allerdings habe ich das Problem, dass Apps die ich auf die SD Karte ziehe nach dem Neustart des Tablets komplett gelöscht sind. Hab sie auch nochmal gestartet aber sie werden direkt wieder gelöscht. Hab beim googeln auch nichts gefunden. Wäre ärgerlich wenn die 64GB SD Karte umsonst.

    • Nathan News

      Versuch mal den SD Karten Fix, vielleicht hilft das ?
      Das Problem hatte ich mit früheren Versionen auch, welche Version hast du genommen ?

      • DevilsClaw1991

        Ich habe folgende Version genommen: 12.1-20160710-UNOFFICIAL-ford.

        Meinst du die NextApp SDFix?

        • Nathan News

          Ja die meinte ich.

          Ich hab noch eine Ältere Version (muss mal schauen welche). Ich werde aber die Tage noch mal mit der neueren Testen. Wie gesagt, ich habe das Problem damals auch gehabt. Vielleicht hat sich wieder ein Bug eingeschlichen.

          • DevilsClaw1991

            Gerade mal die APP gestartet. Zeigt mir an, dass ich schon Zugriff auf die SD Karte habe.

  • Hallo,

    bin ein Android-Dau und suche nach einem Hinweis …

    habe 2 Fire Tablets und bin auf beiden von 5.1.1 auf cyanogenmod umgestiegen (12.1-20151230-unofficial-ford)
    hat nach etwas hin und her gut funktioniert, incl. titanium backup, internet über ppoe und nutzung einer externen sd card

    dann kam ich auf die grandiose Idee, das tablet zu verschlüsseln (einstellungen – sicherheit – verschlüsseln)

    seitdem bin ich nicht mehr root und kriege es auch nicht wieder hin :-((

    auch ein upgrade auf einem der beiden auf 12.1-20160810-unofficial-ford zeigt keine neuen Wege ..

    … help …

    • Nathan News

      Hallo dana, jeder fängt mal klein an 🙂

      Kurz erklärt, du musst das Amazon Image wieder Flashen und neu von vorne anfangen. Hast du ein Backup mit FlashFire gemacht, das könntest du auch zurück spielen, aber als erstes musst du auf jedenfalls wieder auf Stock zurück.
      Ich hab hier im Blog eine Anleitung dafür.

      • danke für rückmeldung …

        hatte in der Zwischenzeit das einfachste nochmal probiert (oh, peinlich): mit supertool erneut gerootet – funktioniert – nun ist das tablet wieder gerootet

        was noch nicht geht, ist der Zugriff auf die externe sd …

        jetzt bin ich erst mal weg, danach werde ich dann den Kampf wiederaufnehmen

        • hallo,

          mein 12.1-20160810-unofficial-ford funktioniert bis auf den Zugriff auf die externe sd

          auf dem tablett geht es, aber ich kann weder über usb eine Datei vom/zum PC übertragen noch im sd-slot des PC

          so langsam habe ich das Gefühl, dass ich mir mit der Verschlüsselung im System diesen Weg verbaut habe – also entweder verschlüsselt oder den Austauch der Dateien über sd?

          • Nathan News

            das Tablett ist das einzige, welches ich bislang nie verschlüsselt hatte. War mir nie sicher, ob das ordentlich implementiert ist.

            Mach ein Backup mit FlashFire auf eine externe SD. Dann entferne die Verschlüsselung, dabei werden alle Daten gewiped. Dann kurz einrichten das du FlashFire installieren kannst und spiel das Backup zurück.

  • Übrigens läuft das SuperTool jetzt auch mit Firmware 5.3.1.
    Man muss bei der Kingroot App nur geduldig sein. Bei mir hat dort der 5. Rootversuch geklappt.

  • Super Anleitung, nur das „Wichtig ist, das die Reihenfolge eingehalten wird“ sollte vieleicht eindeutiger beschrieben werden:

    9. Per Drag and Drop die richtige Reihenfolge einstellen – Wipe, Flash CM 12.1 Zip, Flash OpenGapps zip (FireFlash ordnet das nicht(!) automatisch in der Reihenfolge an, in der man es hinzufügte)
    10. Flash Button klicken und die Meldung bestätigen.

    Ich habe es natürlich beim ersten Mal nicht bemerkt und nicht nochmal kontrolliert…

    Das Fire 7 Tablet ist dank der Fernabsatzregelungen auch mit Zustand „gut“ gebraucht bei Amazon zu bekommen. Das sind überwiegend Rückläufer, die nach Widerufsrecht zurückgegeben wurden und nicht mehr als „neu“ verkauft werden dürfen. Ich habe selber so eins für 39,98 € gekauft und nach dieser Anleitung geflasht. Bis auf fehlende Originalverpackung und Schutzfolie auf dem Display ist es quasi ein neuwertiges. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist damit natürlich noch mal eine Nummer besser. Ein zweites ist schon unterwegs…

    Die Tablets sind bei dem Preis ideal als Internetradio/Musikplayer an einer vorhanden Musikanlage. Eine Besonderheit des Fire 7 ist, dass es automatisch bootet, sobald ein Ladegerät eingesteckt wird. Beim Einsatz mit einer Musikanlage ist das besonders praktisch, ich habe „tasker“ installiert, was bei Systemstart automatisch TuneIn startet – und bei Abschalten der Stromversorgung wird das Tablet dank tasker wieder runter gefahren. Das Netzteil schalte ich per geschalteter Steckdose zusammen mit der Musikanlage an und aus. Dadurch kann man das Tablet auch einbauen, ihne an die Tasten zu müssen – Lautstärke wird eh am Verstärker/Mischpult geregelt, Ein/Aus über die Stromversorgung. Zweites Tablet gleiches Spiel, nur mit CrossDJ (in meiner portablen Tanzsportmusikanlage).

    Leider funktionieren auch mit Cyganogenmod keine USB-OTG-Y-Kabel, laden und USB-Stick nutzen geht also nicht gleichzeitig (besondes schade beim Einbau in Musikanlagen)

  • oh bei mir ging wohl was schief , ich habe nach dem Start von FlashFire nur noch ein blinkenden Amazon Schriftzug ?
    Ansonsten hat alles geklappt mit rooten , auch die Reihenfolge bei FlashFire hab ich eingehalten .
    und nun ?

    • Ich habe nun wieder ein das system update 5.1.2 mit adb,wie hier geschrieben,eingespielt,das hat geklappt und werde alles nochmal probieren.

      • Nein der Flash Vorgang läuft wohl durch ,wie auch im Video zu sehen aber wenn er wohl booten will kommt der Amazon schriftzug

        • Nathan News

          Hallo Michael,
          der Amazon Schriftzug kommt immer, aber nach einiger Zeit sieht man dann das CM Bootlogo.

          Versuch es die Tage in Ruhe noch mal. An dem Prozess hat sich eigentlich seit einiger Zeit nichts mehr getan.

          • Der Amazon Schriftzug ist aber nicht nur einmal da sondern kommt regelmäßig wieder „blinkt“ und ich habe 30 min gewartet.Dauert das soo lange ?

  • So ich hab es noch mal probiert und es hat geklappt mit ein paar Veränderungen.
    Ich habe die CM12 und Gapps Dateien nicht im internen Speicher abgelegt wie hier beschrieben sondern auf der externen SD Card wie im Video.Dazu habe ich das neue CM 12 vom 22.11 eingespielt und alles lief sehr schnell durch beim flaschen.

    • Nathan News

      Danke für’s Feedback.
      Schön das es jetzt bei dir läuft.

    • Hallo Michael habe genau den gleichen Fehler. 2 mal nicht hinbekommen und ein fire os am ende gehabt nur mit lockscreen und Einstellungen sonst war alles weg. Durch adb recovery über einen mac dann wieder orginale fire os 5.1.2 eingespielt ohne Probleme. Aber das flashen geht iw nicht hab aktuellste cm12.1 und aktuellstes flashfire ausm app store. root und alles klappt super mit supertool. Hab leider keine SD Karte meinte ich bekomme das auch irgendwie so hin? Oder mache ich einen gravierenden Fehler und ich merke es nicht…

      • Nathan News

        Versuche es mal mit einer älteren CM Version, falls die noch verfügbar ist.
        Sonst fällt mir auch wenig ein.

      • Ich hatte nach dem wiederholten einspielen der 5.1.2 zwei OTA gemacht,das blieb aber 5.1.2 …. und dann per Supertool die OTA updates und die ads vom lock screen geblockt.Vielleicht lag es da dran das danach alles geklappt hat. Es könnte auch sein das ich die Dateien (CM und gapps nano) dann auf die SD Karte gepackt habe .. einfach weiter probieren.

  • Servus

    Habe vor kurzem mir auch das Tab geholt. Mein Sohn hat ausversehen das teil auf die Version 5.3.2.0 geupdatet.
    Kann ich da jetzt die letzte 5.3.1 Cynamod Version drauf packen?

    • Nathan News

      Hallo Daniel,

      gerade erst gesehen das es schon 5.3.2 gibt. Derzeit ist mir noch kein Update dafür bekannt. Aber nur Geduld, das wird schon. Ich werden den Beitrag updaten, sobald ich Infos darüber habe.

      • Soll ich es mal versuchen ob es klappt?
        Kann da was kaputt gehen wenn ich die 5.3.1 drauf packe/ roote?

        • Nathan News

          Im schlimmsten Fall brickst du es und es bootet nicht mehr. Amazon hat kaputte Geräte bislang oft problemlos getauscht.

          Ich habe gerade auf XDA gelesen das ein Benutzer auf 5.3.1 von 5.3.2 downgegradet hat und danach konnte er auch rooten.

          Das es generell funktioniert, will ich noch nicht bestätigen.

  • Hallo ich hoffe du kannst mir helfen . Ich habe alle Punkte (Flash Button klicken und die Meldung bestätigen) hinter mir.

    Nun habe ich das Problem das ich wenn ich einnacktes Gerät habe (keine Playstore keine SuperToo. Wenn ich den Playstore so installiere und starte geht’s sofort wieder zum Hauptbildschirm zurück . Oben links kommt immer wenn ich starte ein kleines Icon. Was mach ich falsch 🙁 ich kann auch so keine App starten . Wie gesagt das teil ist jetzt nackt ich habe nicht mal SuperToo drauf .

    • Nathan News

      Kannst du kurz die Reihenfolge erklären, die du durchlaufen hast ?
      Eigentlich sollte sich seit den letzten Updates nicht viel geändert haben.

  • 1.FlashFire starten und die Root Abfrage bestätigen.
    2.Disclaimer durchlesen und bestätigen.
    3.Follow me beantworten.
    4.Auf den + Button klicken und Wipes auswählen. Dann alles Anhaken bis auf Internal Storage.
    5.Wieder + Button und Flash ZIP or OTA klicken.
    6.Dass CM 12.1 Zip auswählen und sicherstellen, das Auto-mount und Mount /sytem read/write/ ausgewählt ist.
    7.Wieder + Button und Flash ZIP or OTA klicken.
    8.Das OpenGapps zip auswählen und sicherstellen, das Auto-mount und Mount /sytem read/write/ ausgewählt ist.
    9.Flash Button klicken und die Meldung bestätigen

  • Ich wäre ja schon froh wenn ich es wieder zurück setzen könnte 🙁

    Ach so und die ersten Schritte habe ich auch gemacht .

    Die Version die benutzt habe ist cm-12.1-20151230-R01-UNOFFICIAL-ford

    • Nathan News

      Hast du schon versucht, das Tablet mit der Anleitung hier aus dem Blog zurückzusetzen ?

      Wenn du kein Playstore nach dem Flashen hast, passen die GAPPS vielleicht nicht. Nimm mal das kleinste Paket und achte darauf, die richtige Version zu nehmen.
      Und nicht vergessen SuperSU zu flashen, sonst hast du keine Root.

  • GAPPS ? Nimm mal das kleinste Packet ? Sorry ich weiß nicht was du meinest . Das ist das erste mal das ich sowas mache .

    SuperSU habe ich zu Anfang Instaliert . Ansonsten habe ich versucht es zurückzusetzen leider ohne Erfolg . Ich habe das Gefühl das gar nichts mehr geht im Menü . Von dem Tablet aus kann ich ja leider nichts mehr zurück setzen .

  • Ach und danke für deine schnelle Antwort.

    Gruß Michael

  • Okay ich werde es mal gleich Probieren .

  • Ohje was muss ich den drücken um es zu Installieren ?

  • Schöner Mist wenn man schon 5.3.2. hat. Also warten oder

    • Nathan News

      Hallo, erste Berichte sagen, man kann auf 5.3.1 downgraden. Das ist aber noch nicht bestätigt. Es braucht noch einige mutige Freiwillige 🙂

  • Root ist mit 5.3.2 wohl noch nicht möglich?

  • Hi.
    Welche GAPPS soll man denn jetzt verwenden? Mein Fire 7 5th Gen kommt heute und ich möchte es rooten und den neuesten CM flashen.
    Sind denn die Angaben von oben im Tut noch aktuell? Da ist ja von GAPPS ARM 5.1 die rede und hier jetzt von 6.0?
    Wie finde ich die neuste cm Version? Überall steht nur 12.1 aber weiß nicht genau was die neuste ist. Gibts denn auch ein CM mit Android 6 (was stabil ist also keni nightly oder sowas)
    Was empfehlt ihr Stand heute?

    • Habe gesehen es gibt wohl von letzter Woche eine Version (22112016). Also die? 😀
      Will das für meine Mutter installieren. Muss man danach OTA Updates ausschalten oder gibt es auch von CM OTA Updates? Jedesmal das Teil neu Flashen wäre nicht so praktikabel. Ist das dann immernoch Android 5 ja?

    • Nathan News

      Hallo der Beitrag ist noch Aktuell. Leider gibt es noch immer kein CM13 für das Tablet, lediglich 12.1, deshalb auch ARM 5.1.

  • Und auf welche Version soll ich denn das ausgelieferte Fire 7 updaten lassen? 5.1.1 oder? Und soll man die neueste FlashFire Version benutzen oder die alte von damals verlinkte? Habe nur Sorge ob alles abwärtskompatibel ist

  • Hallo! Gibt es schon genauere Erkenntnisse bezüglich Fire OS 5.3.2? Kann man das rooten? Wenn ja wie? Habe das Fire erst seit etwa acht Tagen und würde gern rooten. Danke im voraus. Thomas

    • Nathan News

      Kann man anscheinend Downgraden auf 5.3.2, ist aber noch nicht 100% Final, wir brauchen mehr Tester 🙂

  • Leider kam das Tablet mit 5.1.3. Das Downgrade bekomme ich irgendwie nicht hin. Ich starte die Firmware-Downgrade Datei und nachdem er im bootloader ist sagt mir das programm error couldnt find device. Was muss ich denn tun`? Im Video benutzt er irgendwie ein ganz anderes tool und außerdem sagt er ja man darf nicht weiter zurück downgraden sondern die Version der Auslieferung flashen. Er macht ja was mit adb sideload etc. Das tool von ihm ist aber ganz anders :/

    HILFE

    sollte ich einfach updaten lassen über wlan? kann man bei 5.3.1 anhalten und dann rooten und cm installieren?

  • Hallo,

    mein Fire besitzt die Firmware 5.3.2 – die sich automatisch darauf aktualisiert hat.

    Nun würde ich gerne CM flashen und frage mich gerade, klappt das mit der hier hinterlegten Anleitung, weil hier immer von eine deutlich früheren Firmware als Ausgangslage gesprochen wird.

    Kann dazu jemand verlässliches sagen?
    Vielen Dank.

    • Nathan News

      Hallo Seoul,

      ich selber habe keine Tablet mit dieser Version, deshalb kann ich nur widerspiegeln was bei XAD derzeit geschrieben wird, oder welche Rückmeldungen mir die Leute hier im Blog geben. 5.3.2 sollte sich auf 5.3.1 downgraden lassen, siehe Kommentare weiter oben von mir.

  • Danke für Deine Info.
    Ich lasse das lieber, denn es ist alles nicht so eindeutig und irgendwie schwammig.

    Würde es nur dann machen, wenn es eine sichere Schritt für Schritt Anleitung für die Firmware 5.3.20 gibt und wie man von dieser 5.3.20 CM installieren kann.

    Danke nochmals, ich warte einmal ab….

  • Hallo! Könnte mir jemand sagen wo ich die automatischen Updates für Fire-OS abschalten kann, damit das System nicht noch weiter hoch geht bevor ich mit meinem Fire-OS rooten kann? Vielen Dank schon einmal. Thomas

  • Oh es gibt Hoffnung für 5.3.2.. Update Supertool v. 29.11.16.

  • Hast du einen Link für mich für das Supertool? Gibt es nur Hoffnung oder wie ist der Stand der Dinge?

  • Nathan News

    5.3.2 Kann nun Offiziell auf 5.3.1 downgegradet werden. Ich habe den Blogpost upgedatet.

  • Hallo Nathan News! Danke dir für den Link. Sorry, habe den Beitrag oben nicht beachtet und ist mir dadurch nicht aufgefallen.

  • Hallo! Kann mir jemand helfen? Bin ein Neuling was das Rooten und Downgraden betrifft. Ich habe Fire Tablett 8 mit Fire OS 5.3.2. Das Tablett wurde einmal nach dem Kauf am 18.11.2016 auf 5.3.2 upgegradet. Um das Tablett rooten zu können muß ich es ja jetzt auf Fire-OS 5.3.1 downgraden. Welches Tool muß ich dafür nehmen und könnte mir da jemand eine kleine Hilfe geben wie ich das Downgrade durchführen muß? Werde irgendwie oben aus der Anleitung nicht so richtig schlau. Vielen Dank! Thomas

  • ich habe soeben mein Fire von 5.3.2 auf die 5.3.1 gedowngradet….hat auf anhieb funktioniert.

  • Hallo Nathan News! Danke für den Link. Habe mir jetzt diese Datei heruntergeladen: update-kindle-global-37.5.5.2_user_552153420.bin. Das ist die Datei Update 5.3.2. Ist das richtig wenn ich von 5.3.2 nach 5.3.1 downgraden will? Viele Grüße Thomas

  • Hallo Nathan, ich könnte auch Hilfe gebrauchen.
    Ich habe von 5.1.3 auf 5.1.2 downgraded, mit SuperTool den Google Play Store, KingRoot und FlashFire App´s runtergeladen. Dann mit KingRoot gerootet (mit RootCheck überprüft).
    Wenn ich nun als nächstes FlashFire installiere und öffne kommt immer folgender Text:
    Root accesscould not be acquired, or you are not running either SuperSu or (CM SU with SELinux set to Permissive) Are you rooted?

    Was ist als nächstes nach dem Rooten zu tun? FlashFire will nicht.
    SuperSu App habe ich auch schon installiert, aber die app braucht eine neue SU-Binary. Die Installation schlägt aber jedes Mal fehl. Der vorgeschlagene Neustart führt auch nicht weiter.

    Wo steckt der Fehler?

    • Nathan News

      Hallo Matthias,
      FlashFire braucht SuperSu um zu funktionieren.
      Nutz noch mal das Supertool um dein Tablet zu rooten. Am Ende ersetzt Das Tool dann KingRoot durch SuperSu. Ich denke das ist der einfachste Weg.

  • Moin zusammen,

    downgrade von 5.3.2 auf 5.3.1 mit anschließendem Aufspielen von cm12 hat auf Anhieb geklappt!

    Danke für die Anleitung 🙂

  • Hallo. Ich habe ein Problem beim flashen von CM.

    Ich habe die Version 5.3.1. Das Tablet ist mit dem Supertool gerootet und ich habs noch mit rootcheck überprüft. Soweit alles gut. Dann Flashfire installiert und zuerst +wipe (Ensure System data, 3rd party apps and Dalvik cache)
    dann + Flash ZIP/OTA , hier habe ich die Häkchen bei Auto-mount and Mount /system read/write weg gemacht .
    Anschließend noch + Flash ZIP/OTA GAPPS wo ich auch die beiden Häkchen Auto Mount und Mountstystem… weggemacht habe. Anschließend habe ich den Punkt „wipe“ nach oben über die zwei Flash ZIP/OTA geschoben und den flash vorgang gestartet. Jetzt hängt das tablet schon seit 30 min und ich sehe nur das Amazon logo.
    was mache ich falsch?

    mfg!

    • Nathan News

      Hallo Dan, am besten fängst du noch mal neu, indem du das Factory Image noch mal neu flashed. Dazu habe ich hier eine Anleitung.
      Vielleicht hat sich das System nur verschluckt.

      • welche cm version ,flashfire und opengapps version sollte ich denn benutzen? gibt es da verschiedene? ich habe alles von der rootjunky seite gezogen. gibt es da evtl neuere die besser funktionieren?

  • hat jetzt geklappt. ich hatte nicht die neusten versionen von cm und den gapps. danke.

  • Ja Hi Nathan,

    ich habe ein problem habe mein Amazon erfolgreich downgraded zu 5.3.1 von 5.3.2. Habe dann die Anleitung übernommen und habe Supersu gestartet erst sollte mit Kingroot das System gerootet werden und später dann mit Supersu ersetzt alles Vollautomatisch doch leider ist das KingRoot irgendwie hängen geblieben, nachdem ich vergeblich zwei mal es gestartet habe… steht nur „Verify Root Status“ und nichts passiert.

    Habe daraufhin es deinstallliert und alles von neuem gestartet doch leider immer noch das gleiche.

    Kannst du mir vielleicht weiter helfen?

    • Nathan News

      Ich würde Empfehlen, dass du das Tablet noch mal mit dem original Amazon FireOS Installierst und von vorne anfängst.

  • Ich hab heute mal ein Update von CM12 und den open-Gapps gemacht,das hat nicht geklappt und ich musste alles neu installieren mit org,Amazon BS.
    Ich war mir nicht sicher was ich beim Update mit Flashfire eintragen sollte .. auch Auto-mount wie bei der Neuinstallation ? Auch die Einstellungen,Reihenfolge bei wipe war ich mir nicht sicher ,So bei bei xda beschrieben ging es jedenfalls nicht.

    • Nathan News

      Update geht genau wie die Installation, nur ohne Wipe ! Vielleicht ist hier etwas kaputt gegangen.
      Das Wipe ist nur um das Amazon FireOS vom System herunter zu bekommen.

      • Ich habe beim update kein Auto-mount angehakt und ein Wipe gemacht so wie bei xda beschrieben :

        Upgrading from FlashFire 0.50 :
        ….
        Click the Red + again and choose ‚Wipe‘
        – ONLY tick Dalvik and Cache.

        Ok so viele updates werden wohl auch nicht mehr kommen

  • hi ihr lieben,
    ich habe es jetzt zum x-ten mal genauso probiert.
    als erstes 7 mal gedrückt = entwickleroption frei
    dann adb erlaubnis
    dann apps aus unbekannten quellen erlaubnis
    dann amazon fire 5th gen batch datei ausgeführt
    dann wie im video und der kurzbeschreibung alles ausgeführt. s n amazon 5.3.1
    dann gerootet
    dann die 3 gedrückt zum sperren von automatischen updates.
    dann super su nach mehrmaligen problemen installiert und aktuallisiert
    dann flash fire wie oben beschrieben benutzt
    dann startet beim drücken flashen das gerät neu.
    —– bis hier hin alles gut——-
    dann kommt amazon
    dann kommt flash fire
    dann unmittelbar danach kommt fire und
    dann startet das bescheidene System von vorne.
    ich hab es jetzt ziemlich oft probiert, und langsam werde ich ratlos.
    Bitte um HILFE.
    Vielen Dank schon mal im Vorraus
    Chris

    • ach so noch dazu ist es ein Win 8 Rechner falls das wichtig sein sollte ……
      und ich bin eher so der interessierte der sich reinsteigert in so was, als dass ich jetzt genau wüsste so mit der materie pc etc. also bitte wie nem kleinkind vllt etwas älter 😉 erklären.
      Danke

    • Nathan News

      Hallo Chris, das hört sich an, als ob die Einstellung von FlashFire nicht stimmt. Hast du dich an das Bild gehalten ?

  • Hallo Leute… habe en HD Fire 7 Generation 4. mit 5.3.1 – Geht das auch bei dem??????? Und wenn nicht wo finde ich ne Anleitung um das HD Fire 7 4.Genaration mit Android zu flashen?? Hilfe bin ein Noob in sowas

  • Hi Nathan,

    irgendwie komme ich nicht auf die rootjunky site die scheint offline zu sein, nur wenn ich alles richtig gelesen und im video gesehen habe scheint das tool sehr wichtig zu sein…

    weißt du ob das nur vorübergehend so ist oder bleibt die seite offline ich glaube man kann nur von dort das supertool runterladen.

    danke
    lg

    ps: bin zwar informatiker aber mit tablets rooten etc bis jetzt noch nichts zu tun gehabt also ein newbie was das angeht, wenn ich das richtig gelesen habe hab ich eigentlich die besten vorraussetzungen mit den 5.1.1 Fire OS

    • Nathan News

      Hallo Fabs,
      ich habe gerade geschaut und die Domains sind derzeit alle verfügbar.

      • Hi, es scheint so als würde an der Seite gearbeitet, gerade gings eben noch und plötzlich nicht mehr…

        • und vielleicht noch was anderes ich hab irgendwie die übersicht verloren vor lauter downgrades und verschiedenen tablet versionen :/

          ich hab die 60€ bzw. momentan 45€ version mit 5.1.1 gekauft welche schritte genau muss ich da jetzt durchführen damit ich das os ändern kann auf cm?

          du musst es nicht ins kleinste detail aufschreiben aber so ein paar kleine übersichtsschritte damit ich das gerät nicht kaputt mache wären extrem hilfreich 🙂

          • Nathan News

            5.1.1 kann direkt mit SuperSu betankt werden.
            Die Schritte unterscheiden sich generell nicht, nur manche Versionen müssen vorher auf eine niedrigere downgegradet werden. 5.1.1 nicht, von daher einfach direkt das SuperTool nutzen.

  • sind es genau die selben schritte wie in diesen video? https://www.youtube.com/watch?v=4dwguHoxTvo

  • Hi,

    erstmal Vielen Dank für die Anleitung!
    Leider scheitert es bei mir an Punkt 8:
    Menüpunkt 6 auswählen und dann entweder Option 1 oder 2 je nachdem, welche Version man einsetzt. (Das steht unter Einstellungen => Geräteoptionen).

    In der Batch gibt es nur den Punkt „root fire os 5.1.2 or 5.3.1“.
    Oben steht ja das es nun möglich ist die Version 5.3.2 zu rooten. Läuft das dann auch über Punkt „root fire os 5.1.2 oder 5.3.1“?
    Habe die aktuelle Version vom SuperTool geladen.

    lg

    Stephan

  • sodala man mags nicht glauben aber ich habs dann doch noch geschafft 🙂

    nur ein Problem hab ich jetzt noch ich kann keine verbindung zu den google play store servern aufnehmen….
    wlan funktioniert einwandfrei.
    hattest du das problem schonmal? hab einen frischen account angelegt.

  • Hallo, habe mir (eigentlich für die Kinder) das Fire 7 für 39€ gekauft. Erster Versuch CM12 zu installieren ging in die Hose. Tablet zurück geschickt (defekt, ohne Probleme bei Amazon) und neues bekommen. Glück gehabt mit Firmware Updates auf 5.3.1. Dann alles nochmal in Ruhe durchgelesen, verlinkte Videos angeschaut, alles kontrolliert und Mut bewiesen. Am Ende hat alles super geklappt und sehr zufrieden mit dem Tablet. Für die Zwecke mehr als ausreichend. Danke

  • Hallo!!!

    Suche Gapps mit Google Play Games! Bei den Gapps Aroma, Super, Stock und Full wäre Google Play Games ja dabei aber ich bekomme beim flashen mit Flashfire 0.53 immer ein error 70 Fehler. Habe auch versucht die APK oder über den Play Store zu installieren aber es kam jedesmal eine Fehlermeldung!
    Kann man eigentlich 5.3.2.1 auch auf 5.3.1 downgraden? Habe nämlich ein Gerät gebrickt, als ich von 5.3.1.1 zurück auf 5.3.1 bringen wollte!
    Ich bitte um Hilfe! Und danke für die perfekten Anleitungen!

    Mfg

    • Nathan News

      Hallo Christion,

      die OpenGapps, die ich verlinkt habe, haben eigentlich schon ab Pico Play Games
      https://github.com/opengapps/opengapps/wiki/Pico-Package

      Super, Stock und Full sind alle zu groß für die System Partition. Ich meine die größte Version die gerade noch geht ist Mini.

      5.3.2.1 scheint die Tage erst released zu sein und kann derzeit noch nicht Downgegradet werden. Ich ändere mal die Anleitung ab.

  • Hallo Nathan!

    Habe Pico installiert, aber es sind keine Play Games (Grüne App) dabei! Wenn ich richtig gesehen habe, dann sind sie erst bei Full inbegriffen, und da funktioniert die installation nicht! Ich benötige diese App für meinen Sohn der Clash of Clans usw. spielen will!

    Lg

    • Nathan News

      Da kann ich gerade auch nicht helfen

    • Quelle:
      http://forum.xda-developers.com/kindle-fire-hdx/orig-development/rom-cm-14-1-thor-t3517481

      NOTE: Here’s what I do to solve the „Play Games“ side load issue… Anytime I update my GApps zip file:
      – I download the „full“ and „mini“ versions of GApps
      – Extract the „GApps/playgames-arm.tar.lz“ file from the „full“ file and add it to the „GApps“ folder of the „mini“ file.
      – Open the installer.sh script in the „mini“ file and move the „playgames“ line from the full_gapps_list= section into the mini_gapps_list= section
      – I use this modified „mini“ .zip when flashing CM-14.1 ROMs so that my Play Games install always works.

  • ich habe die Version 5.3.2.1

    kann ich nun CM 12.1 auf dem gerät installieren od. nicht?

  • Firmware: 5.3.1.0 ist es die selbe wie Firmware: 5.3.1 ?

    • Nathan News

      Davon gehe ich aus, zur Sicherheit aber noch mal ruhig das Factory Image flashen

      • Firmware: 5.3.1
        kann also mit SuperTool über KingRoot auf CM gebracht werden`?

        was meinst du mit factory image flashen?

  • Tach!

    Ich habe 5.1.4 auf dem Kindle Fire im Originalzustand.

    Ich kann direkt auf 5.3.1 upgraden.
    Nächstes Update würde ich dann erst einmal nicht zulassen.

    Das sehe ich als sinnvoller und einfacher als 5.1.4 auf 5.1.2 downzugraden.
    (Will es ja schon automatisch tun)
    Version 5.3.1 soll ja direkt funktionieren (mit mehreren Versuchen).
    Oder hat das unbedingt mit dem Auslieferungszustand zu tun (wegen der Boot/Recovery Version).
    Oder wird sowas mit upgedatet.

    Werde mir Nexus Rom (schon inkl. GApps) installieren.

    • Nathan News

      Hallo, warum willst du überhaupt Upgraden ? Wenn du auf CM gehen willst würde ich ein Downgrade einem Upgrade bevorzugen.

  • Hallo,

    habe heute versucht mein Amazon Fire auf CM12.1 zu flashen nach der obigen Anleitung.
    Bisher ist mir nicht klar was ich genau falsch gemacht habe. Alles hat soweit funktioniert bis ich den Flash Vorgang über FlashFire angestoßen habe. Zuerst sah es noch gut aus, dann hat das gute Stück einen reboot gemacht und hängt sietdem. Jetzt bekomme ich nur den Amazon Schriftzug und es geht nicht weiter.
    Habe auch schon versucht die Firmware wieder über sideload drauf zu spielen (nach dem Youtube Video von RootJunky), hat aber nicht funktioniert.
    Was kann man da nun tun?

    Vielen Dank schon mal.

  • Ich habe es nach der Anleitung geflasht.
    Wie bekomme ich es wieder in den original zustand?

  • Hallo,

    wollte mein Fire 7 – 5Th. Gen. zurück auf Amzon Betriebssystem.
    Dabei habe ich wohl die falsche Version erwischt. ;-(

    Nach dem Flash ist mein Tablett nur noch schwarz, Power Button reagiert nicht, lässt sich auch nicht mehr aufladen, einschalen oder sonst irgendwas.
    Keine USB Verbindung.

    Ist noch was zu retten?

    • Nathan News

      Auch die Tastenkombination fürs Recovery, oder Fastboot geht nicht ?

      Dann musst du es wohl einschicken.

  • Hi,

    kurzes Update von meiner Baustelle: habe es nach einigen Versuchen geschafft das gute Stück wieder zurück zu setzen (musste den Treiber nochmals aktualisieren über das SuperTool).
    Habe dann heute einen weiteren Versuch gestartet, habe es allerdings nicht geschafft root access zu bekommen (ist immer gescheitert). Werde es weiter probieren und das Flashen dann auch nochmal angehen sobald alles soweit ist. Aus Zeitgründen aber wohl erst nächstes Jahr 😉
    Werde berichten ob es funktioniert hat.

    Gruß Heiko

    • Hallo Heiko, was genau hast du gemacht um das Teil wieder zum laufen zu bekommen. Bei mir ist es auch Schwarz

      • Nathan News

        Hallo Marcel,
        kommst du ins Fastboot menü oder ins Recovery ?

      • Hi Marcel,

        im Prinzip habe ich es genau so gemacht wie beschrieben. Mit Power Button und Laustärke + ins Recovery gestartet, das Factory Image als bin-Datei auf meinen Rechner runter geladen und dann wie beschrieben über das CMD Fenster angestoßen.
        Vorher musste ich allerdings nochmals den Treiber aktualisieren, was ich über das SuperTool gemacht habe.
        Also das Tablet im Recovery Mode starten, SuperTool anschmeißen und Treiber aktualisieren nach Anleitung (das Tablet hieß bei mir nicht mehr „Fire“ sondern irgendwie anders), danach wie in der Beschreibung die Firmware drauf bügeln.

        Hoffe ich konnte helfen.

        Gruß Heiko

  • Frohes neues Jahr.
    Kann ich mein Fire 7″ – aktuelles Modell – mit Fire 5.3.2.1 lediglich roooten, um einige der vorinstallierten Amazon Programme dauerhaft zu entfernen?

    Wenn ja, wie mache ich das genau?

    Vielen Dank.

    • Nathan News

      Frohes neues Jahr auch dir !

      5.3.2.1 kann derzeit leider nicht gerootet werden.
      Rooten ist die Grundlage um ein alternatives Betriebsystem aufzuspielen.

  • Hab dendowngrade zu 5.1.2 gemacht aber supersu kann ich nicht installieren. hab zwar root mit kingroot aber die meisten anleitungen gehen davon aus das beim rooten mit kingroot ich eine app namens kinguser erhalte, hab ich aber nicht. der wechsel zu supersu geht nicht und flashfire schließt sich nach dem start sofort.

    • adb geht inzwischen auch nicht mehr, devices liefert nichts dabei ist es in den entwickleroptionen noch aktiv

    • Nathan News

      Hi, hast du das SuperTool verwendet ? Nach erfolgreichem erlangen von Root mit KingRoot, entfernt das SuperTool eigentlich Kingroot und installiert SuperSU

  • Hallo, ist es möglich von 5.3.2.1 auf 5.3.2 zu downgraden ?
    Über eine Antwort würde ich mich freuen.

    Mfg

  • Hallo,
    habe die Version 5.3.1 und möchte diese jetzt mit dem Supertool und Kingroot rooten.
    Problem ist nur das Kingroot ausschließlich mit Internet Verbindung funktioniert da sonst nur die Meldung kommt „keine Connection zur Cloud „und „root Information kann nicht geladen werden“.
    Kann ich denn eine WLAN Verbindung aufbauen ohne das sich die Firmware von Amazon gleich auf den neuesten Stand bringt?
    Oder muss ich mir jetzt die Chinesische Variante von Kingroot für einen Rechner holen und dann über den PC rooten?

    Hoffe ihr könnt mir helfen 🙂

    • Nathan News

      Ich bin mir nicht mehr sicher, wie ich es gemacht habe, vielleicht war auch nur Glück dabei, aber meins wurde dabei nicht automatisch von Amazon upgedatet.

  • Hallo, wird eigentlich noch an einem downgrade von Firmware 5.3.2.1 gearbeitet? Habe ein Gerät mit dieser
    Version und würde gern rooten. Wenn ja, weißt Du ca. wann?

    MfG Enrico

    • Nathan News

      Kann ich leider nichts definitives zu sagen. Aber es hörte sich so an, als würde keiner daran arbeiten 🙁

  • Hallo, Frage. Gibts es dem Amazon Fire mit CM12.1 keine Batterielade -anzeige/Status beim laden im ausgeschaltetem Zustand?
    Danke

    • Nathan News

      Hallo Thomas,

      wenn das Tablett aus ist und du das Netzteil dran steckst, müsste es eigentlich kurz an gehen und dir eine Art Batteriesymbol mit dem aktuellen Ladestand zeigen. Wenn das Tablett dann voll geladen ist solltest du nichts mehr sehen

  • @Nathan News: Sicher? Habe verschiedene Ladekabel probiert. Keine Anzeig. Aber egal, es läd und alles funktioniert.
    PS: Wird es jemals noch ein Update geben von CM?

  • Die Anleitungen auf dieser Seite sind wirklich prima. Vielen Dank dafür.
    Ich habe so ein Kindle Fire von FireOS 5.3.2 über 5.3.1 auf CM 12.1 geflasht.

    Auch ich habe jedoch Probleme Google Play Games zum synchronisieren von Spielständen aus dem Playstore zu installieren (Fehlercode 505). Gibt es hierfür einen workaround? Muss ich die Gapps nochmal neu flashen?

    Danke im Voraus!

    • Nathan News

      Das Problem scheint mit den Gapps zusammen zu hängen. In den Kommentaren hatte mal jemand so etwas erwähnt. Versuch mal eine andere Version

  • Moin Leute, gibt es bereits eine Alternative zum Cyanogenmod wo das ja jetzt nicht mehr zu empfehlen ist?
    Gruß Alex

  • Hallo,

    es ist ja schon einige Zeit vergangen, daher nochmals die Frage:

    Kann ich ein Fire 7 Zoll 5. Gen. Tablet mit Fire OS 5.3.2.1 rooten und eine Android Version darauf fehlerfrei installieren?

    Gibt es dazu eine einwandfreie Anleitung?

    Sonst werfe ich das Ding nämlich bald in den Müll.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Gruß

  • Das ist sehr schade. Hätte ich das gewusst…. niemals hätte ich es gekauft.
    Zum Glück hat es gerade einmal 30 Euronen gekostet.
    Jetzt wird es entsorgt.