Webseiten beschleunigen – besser laden

Eher durch Zufall habe ich ein Beitrag gefunden, der über die Optimierung von Webseiten berichtet (klick).

Ich bin kein (guter) Webdesigner und da man bei WordPress diesbezüglich generell nur sehr wenig einstellen kann, hatte ich den Beitrag eigentlich nur überflogen. Aber beim genaueren Hinsehen habe ich festgestellt, das dort ein paar gute Tipps genannt wurden, die problemlos, ohne große Anpassungen, in WordPress integriert werden können.

Bislang habe ich nur die ersten 2 Punkte angewandt und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Browser-Caching

In Firefox einfach mal F12 drücken, den letzten Reiter, Netzwerkanalyse, auswählen und die Seite mit F5 neu laden. Dann sieht man, wie viele Dateien aktiv vom Server geladen werden müssen und welche aus dem Browser Cache geladen werden.

Ich habe hier (klick) eine noch bessere Anleitung für das Einrichten des Caching gefunden und folgende Einstellungen in die .htaccess im Root meiner Domain gesetzt:

Dateien Komprimieren

Caching ist für den ersten Besuch einer Seite nur begrenzt hilfreich, da die meisten Dateien immer vom Server direkt geladen werden müssen. Hier hilft das Komprimieren der Dateien.

Hier kann man die Vorgaben aus dem t3n Beitrag nehmen und in die .htaccess schreiben:

Fazit

Gefühlt lädt mein Blog nun merklich schneller.

Das optimieren der Bilder schaue ich mir zu einem späteren Zeitpunkt noch mal an.

 

Viel Erfolg beim Ausprobieren.

4 Kommentare

  • Danke für die Info! Ich nutze das schon länger und der Traffic ist dadurch deutlich gesunken, da alle Sachen erst einmal länger im Cache liegen beim Client.

    Es gibt aber noch eine weitere Möglichkeit: PHP 7! All-inkl.com bietet seit kurzem Server an, die PHP 7 als Apache-Modul haben. Ich bin darauf umgezogen und die Seiten sind so flott <3
    Mit PHP 7 kann man auch einiges reißen 🙂

    • Nathan News

      Danke für den Hinweis. Ich hatte vor einiger Zeit PHP7 ausprobiert, aber nicht jede meiner Seites funktionierte mit PHP7. Ich werde es bald noch mal testen und wenn alles klappt, auf einen PHP7 Server umziehen.

      Aber guter Hinweis !

  • Hi!
    Kurze Frage!
    Habe

    …….
    …..
    in meine Datei eingebaut …. PageSpeed sagt auch direkt das ich nun ein paar punkte schneller bin … aber meine .js dateien sind anscheinend immer noch nicht kompriemiert! wie kann das sein? muss ich an den Dateien noch Manuel etwas ändern ?
    Danke im Voraus
    Mike

    • Nathan News

      vielleicht sind die ungezippten Dateien noch im Cache ?
      Wie hast du überprüft ob die Gezippt werden ?